Großbanken

Eine Großbank ist eine Bank, die (so gut wie) alle Arten von =>Finanzdienstleistungen anbietet, über ein sehr großes Vermögen verfügt und aufgrund ihrer Größe in fast jeder Stadt in Deutschland vertreten ist. In Deutschland gibt es drei Großbanken: Deutsche Bank AG Commerzbank AG HypoVereinsbank AG Fachlich: Als Großbanken gelten entsprechend einer Definition der Bankenstatistik der Deutschen Bundesbank die Deutsche Bank AG, die Commerzbank und die HypoVereinsbank AG. Großbanken haben eine sehr große Bilanzsumme. Sie sind Universalbanken, deren Angebot alle klassischen Bankgeschäfte (Ausnahmen: Pfandbrief-, Investment- und Bauspargeschäft) umfasst. Durch Konzernbildung oder Kooperationen sind Großbanken darüber hinaus in der Lage, alle Arten von =>Finanzdienstleistungen (Allfinanz) anzubieten.

(C) 2011 institut für finanzdienstleistungen